Altenstift Hüfingen

Freianlagen Altenstift Hüfingen

Ort:                            Hüfingen (D)
Zeit:                           04/2006 – 05/2008
Auftraggeber:            gsp GmbH, Stuttgart

Das Altenpflegeheim ist in einem Schloss untergebracht, dem ehemaligen Stammsitz des Hauses zu Frankenberg, das mitten in der Altstadt von Hüfingen liegt. Ein Schlosspark mit teilweise historischen Strukturen sowie der angrenzende Stadtgarten bilden die Umgebung. Im Zuge einer Neu- und Umbaumaßnahme des Altenpflegeheims wurde ein Teil der bestehenden Gartenanlage bebaut und neu gestaltet.
Ziel war unter anderem, einen Freiraum zu schaffen, der zwischen der modernen Architektursprache des Erweiterungsgebäudes und der historischen Umgebung vermitteln kann.
Die Anforderungen einer demenzgerechten und barrierefreien Gestaltung waren dabei ebenso zu beachten wie die Einbindung in die historischen Gartenanlagen.
Ein 200 m² großer Teich mit seiner umgebenden Staudenpflanzung, dem Seepavillon und dem Gartenweg bildet den Mittelpunkt des neuen Gartenbereichs. Er wurde von uns als Bestandteil eines Regenwasserkonzepts geplant, das den Teich zu einem ökologisch wertvollen als auch gestalterisch anspruchsvollen Teil der Gartenanlage macht und dabei den besonderen Anforderungen an alters- und demenzgerechtes Bauen Rechnung trägt. 

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

blick über teichhüfingen (6)