Fußgängersteg Horb

Neubau Fußgängersteg

Ort:                                  Horb am Neckar
Zeit:                                 bis 04/2010
Tragwerksplanung:          IB Fischer + Friedrich Beratende Ingenieure, Waiblingen

Im Rahmen des Grünprojekts im Jahr 2011 ist die Schaffung eines durchgehenden Aufenthalts- und Erlebnisbereiches am Neckar geplant. Um die Uferzonen durchgängig erlebbar zu machen, wird ein Fußweg entlang des Neckars angelegt. Ein Teil dieser Verbindung stellt der Steg von der Inselspitze des Flöserwasen zum westseitigen Ufer des Mühlkanals, direkt an der Einleitung aus dem Neckar, dar. Er schließt die neue Fußwegeverbindung entlang des Neckarnordufers zwischen Dammbrücke im Westen und Florianstraße im Osten der Innenstadt.
Der Steg nimmt den Schwung des nordseitigen Uferweges auf und endet auf der Inselspitze in einer Platzsituation. Er ermöglicht an dieser besonderen Stelle den Blick über den malerischen Mühlkanal in Richtung Innenstadt als auch auf die große ruhige, hoch liegende Wasserfläche des Neckars, bevor die Wassermassen am benachbarten Klappwehr 6 Meter herabstürzen und der Fluss seinen Charakter wieder ändert.

Muehlbachansicht

Aufsicht weboptimiert

Stadt-Horb-mit-Steg

Zugang

Detailansicht