Heidelberg

Freiraumkonzept im Rahmen der Konversion  Mark Twain Village/ Campbell Barracks – Heidelberg

Ort:                                     Heidelberg
Zeit:                                    seit 2013
Auftraggeber:                     Stadt Heidelberg

Mit dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte aus dem Stadtgebiet Heidelberg  kann auch das Mark Twain Village und die Campbell Baracks in der Heidelberger Südstadt neuen zivilen Nutzungen zugeführt werden. Im  Dialog mit der Bürgerschaft soll ein neues Wohnquartier entstehen, dessen Entwicklung sich an den vorhandenen Strukturen orientiert. Große Aufmerksamkeit gilt den Freiräumen. Mit dem Park um die Kommandantur und der denkmalgeschützten Anlage der Campbell Baracks bestehen zwei große Freiflächen, die in eine über die Grenzen des ehemaligen Kasernenareals hinweg reichende Freiraumstruktur eingebettet werden sollen.

Heidelberg_Skizze Park lane Skizze AlleeLuftbild Heildelberg