StadtGartenquartier Lünen (seit 2017)

Masterplan Grün

StadtGartenquartier Münsterstraße

Ort:                   Lünen

Seit:                 09/2017

Anlass und Aufgabe
Der Raum um die Münsterstraße im Osten Lünens wurde 2017 von der IntermAG des Landes NRW zur Aufnahme in das Förderprogramm „Soziale Stadt“ empfohlen.
Die Perspektive des Quartiers ist von Unsicherheit in der städtebaulichen Entwicklung der Brachfläche und räumlicher Isolation geprägt. Dies spiegelt sich in geringen Investitionen in bestehende Bausubstanz, zunehmendem Leerstand in den Geschäften an der Münsterstraße und Brüchen im sozialen Gefüge wider.

Leitbild StadtGartenQuartier
Für die Zukunft des Quartiers wurde das Leitbild des StadtGartenQuartier entwickelt.
Hinter dem Begriff stehen die Ziele zur Stabilisierung des Gebiets, zur Imageverbesserung / Stärkung der Stadtteilidentität und eine moderne Interpretation des Gartenstadtgedankens mit dem Auftrag einer stadtökologischen Aufwertung und verbesserten Zugänglichkeiten von Grün- und
Freiflächen für die Anwohner.
Dieser Aspekt trägt in Hinblick auf das Ziel einer sozialgerechten Stadtentwicklung und Umweltgerechtigkeit bedeutend zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen im Gebiet bei.
Der Masterplan Grün bildet einen ersten Schritt in Richtung Umsetzung dieser Ziele.

Analyseplan mit Legende_A3 Konzeptskizze Lageplan Konzept DSC01011a