GOP Franzenbrunnen (ab 12/12)

GOP Franzenbrunnen

Ort:                                Saarbrücken
Zeit:                               seit 12/2012
Auftraggeber:                Stadt Saarbrücken

Der öffentliche Freiraum, der das Areal von Ost nach West durchzieht definiert als Grüne Mitte die Adresse des neuen Stadtquartiers und trägt maßgeblich zur Herausbildung seiner Identität bei. Er entwickelt sich entlang des historischen Hohlweges und öffnet sich im Westen zur Stadt.
Das „Grüne T“ – eine Verbindung zum südlichen Hohlweg am Franzenbrunnen wird gestärkt und nach Norden weitergeführt. Der Park einschließlich seiner Ränder ist als autofreier Bereich konzipiert.
In Nord–Süd–Richtung ist der Park durch ein feinmaschiges Wegenetz mit den angrenzenden Nachbarschaften und Stadträumen verbunden. Zwischen den Wegeanschlüssen wird der private Freiraum vom öffentlichen Park über einen leichten Höhensprung abgesetzt. Die Gärten stufen sich mit der Topografie langsam ab, wodurch große Geländesprünge vermieden und Privatheit ohne bauliche Maßnahmen hergestellt werden kann.Themen aus dem Bestand, wie eine Obstwiese, und Aufschüttungen über ehemaligen Bunkern werden in das Gestaltungskonzept des Parks integriert.

 

Franzenbrunnen_Pikto 1PhaseFranzenbrunnen_Gesamtplan_2 PhaseFranzenbrunnen_Baumthemen