Naturerbe Wahner Heide / Königsforst

Portale zum Naturerbe Wahner Heide / Königsforst

Zeit:                              11/2007 – 11/2009
Auftraggeber:               Forum Wahner Heide / Königsforst
                                     unterstützt durch die Regionale 2010 Köln / Bonn

Königsforst und Wahner Heide sind einer der größten Schutzgebietskomplexe in NRW und zählen seit Mai 2008 zum nationalen Naturerbe der BRD. Bis vor wenigen Jahren war die Wahner Heide als belgischer Militärstandort nur sehr eingeschränkt zugänglich. Ihr herausragendes Merkmal ist jedoch die Lage mitten im Kölner Ballungsraum, rund um den Flughafen Köln-Bonn. Gefördert durch die Regionale 2010 sollen die Ansprüche des Naturschutzes mit denen der Bevölkerung im Ballungsraum in Einklang gebracht werden. Unter Einbeziehung von Kommunen und Naturschutzorganisationen mit unterschiedlichen Interessen stellt lohrberg stadtlandschaftsarchitektur in diesem Prozess die regionale Perspektive sicher. Grundlage bildet eine räumliche Analyse der Gebiete in ihrer regionalen Einbindung. Ein Erschließungskonzept über vier nach den Themen „Dynamik“, „Kontrast“, „Ressource“ und „Geschichte(n)“ programmierte Portale öffnet das Gebiet in die Region. Die planerische Intervention bezieht sich dabei weniger auf die Landschaft selbst, deren dynamische Veränderungsprozesse durch die Ziele des Naturschutzes weitgehend festgeschrieben sind, als auf ihre Wahrnehmung aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Landschaft gewinnt an Bedeutung, indem ein neuer Blick auf sie konstruiert wird.

1432