Stationsweg Mönchengladbach

Wohnen am Stationsweg Mönchengladbach

Ort:                                      Mönchengladbach
Wettbewerb:                        2018 | 1. Preis

Übergeordnete Idee
Das Konzept schließt die stadträumliche Lücke im Stadtteil Venn und verbindet durch seine neue freiräumliche und städtebauliche Figur die bislang eigenständigen Stadtgebiete. Hierbei sind die öffentlichen Räume prägend und bilden ein enges Netz aus Platzräumen und
Grünflächen. Es entsteht ein familienfreundlicher naturbezogener Stadtteil, der über eine hohe Freiraumqualität Gemeinschaft, Identität und Kommunikation fördert und somit die Voraussetzung für eine hohe Wohn- und Lebensqualität im Quartier schafft. Die Besonderheiten der landschaftlichen und ländlichen Lage werden zu einem Alleinstellungsmerkmal des neuen Quartiers gemacht.

 

151620_Lageplan_1_500151620_Perspektive2Lageplan_1_200